Angstpatienten / Zahnarztangst

Etwa 60% der Bevölkerung leidet an Zahnarztangst. Meistens ist es die Angst vor dem Ungewissen, die Patienten von einem regelmäßigen Zahnarztbesuch abhält. Doch es gibt Ausnahmen. Ca. 15% der Angstpatienten haben so starke Angst vor dem Zahnarzt, dass sie jeden Besuch meiden und lieber Schmerzen in Kauf nehmen, als sich in Behandlung zu begeben. Das lange Hinausschieben wirkt sich dann auf die Zahngesundheit aus und macht den Gang in die Praxis noch schwerer. Mit der Zeit wird aus Angst Scham und der Berg aufgeschobener Behandlungen zu einer kaum überwindbaren Aufgabe.

Dabei brauchen Angstpatienten nur eins: Vertrauen. Vertrauen in den Zahnarzt, die Zahnbehandlung sowie das gesamte Praxisteam. Dieses Vertrauen muss sich aber erst aufbauen. Wir von DensSano Hamburg nehmen Ihre Zahnarztangst ernst und respektieren Ihre Sorgen und Befürchtungen. Mit einem verständnisvollen Team nehmen wir uns Ihrer Ängste an und sorgen für eine sanfte, schmerzfreie Behandlung.

Reicht das nicht aus, bieten wir zur Schmerzausschaltung verschiedene Möglichkeiten an. Neben der klassischen Lokalanästhesie bieten wir in Zusammenarbeit mit einem Facharzt für Anästhesie auch eine Behandlungen im Dämmerschlaf oder in Vollnarkose an. Wir helfen Ihnen gern, Ihre Zahnarztangst zu bewältigen und sind jederzeit persönlich oder telefonisch für Sie erreichbar. Besuchen Sie doch einfach unsere Praxis und machen sich ein erstes Bild von uns – ganz ohne Behandlung. Und falls Sie mutiger sind, vereinbaren Sie gern einen ersten Beratungstermin.